Musteri Servisi

Sıkça Sorulan Sorular

Wie läuft eine Hypnosesitzung ab?


Eine Hypnose ist in mehrere Abschnitte unterteilt. Zu Beginn kommt die Einleitung in die Hypnotische Trance. Dabei wird die Aufmerksamkeit immer mehr fokussiert. Einfüsse aus der äusseren Wahrnehmung werden nach und nach unwichtiger. Die Konzentration fokussiert ganz auf das Innen. Drängende Gedanken verblassen mehr und mehr. Jetzt folgt der Hauptteil der Hypnose. In diesem Teil - dem Therapieteil - läuft die tiefe innere Veränderungsarbeit im Unterbewusstsein ab. Ist dies geschehen, wird die Veränderungsarbeit bestätigt und gefestigt. Zum Schluss erfolgt die Ausleitung aus der Trance.




Was genau ist Hypnose?


Hypnose ist eine wissenschaftlich anerkannte, hoch effektive Methode. Sie hat weder mit Zauberei noch mit Mystik zu tun, sondern ist ein ganz natürlicher Zustand. Dieser ist vergleichbar mit demjenigem von Körper und Geist kurz vor dem Einschlafen oder unmittelbar nach dem Aufwachen. In einer Hypnose sind Menschen körperlich und geistig tief entspannt, gleichzeitig stark fokussiert und jederzeit bei vollem Bewusstsein.

Nach einer Hypnose nehmen viele Menschen eine tiefe Entspannung und Erholung wahr. Die Veränderung der Wahrnehmung des ursprünglichen Problems und das Finden von spezifischen Lösungen gelingen in aller Regel ganz leicht.




Kann in der Hypnose etwas gegen meinen Willen geschehen?


Nein. Es ist nicht möglich in der Hypnotischen Trance mittels Suggestionen etwas zu verankern, welches den eigenen Werten widerspricht. Würde eine Hypnotiseurin oder ein Hypnotiseur «Aufträge» oder Suggestionen geben, welche der eigenen inneren Überzeugung widersprechen, würden derartige Suggestionen keine Wirkung erzielen. Durch einen natürlichen inneren Widerstand ist man jederzeit bestens davor geschützt. Auch behält man in der Hypnose stets die Kontrolle über sich selbst und kann zu jedem Zeitpunkt willentlich aus der Hypnotischen Trance aussteigen.




Was ist eine Hypnotische Trance?


In der Hypnotischen Trance sind wir körperlich tief entspannt und gleichzeitig voll aufmerksam und konzentriert. Indem das Bewusstsein zur Ruhe kommt, wird ein freier Zugang zum eigenen Unterbewusstsein geschaffen. Das Zeitgefühl wird in der Hypnotischen Trance minimiert, die Umwelt um uns herum wird gänzlich unwichtig. Es können Filme, Bilder, Gerüche, sowie Gefühle und Erinnerungen aus der eigenen Vergangenheit auftauchen. Durch den vertieften Zugang zum eignenen Unterbewusstsein können Blockaden ganz einfach und nachhaltig aufgelöst werden.

Lange Zeit ist man davon ausgegangen, dass die Hypnotische Trance ein dem Schlaf ähnlicher Zustand darstellt. Dank der modernen Hirnforschung weiss man heutzutage, dass wir in Hypnose wach und aufmerksam sind. Bereits eine leichte Hypnotische Trance reicht aus, um tiefgreifende Veränderungsprozesse zu bewerkstelligen.




Gibt es verschiedene Tiefen der Hypnotischen Trance?


Ja. Es gibt verschiedenen Trancetiefen. Diese Tiefen der Hypnotischen Trance können sich während einer Hypnosesitzung verändern. In der Hypnotischen Trance werden Gedanken und andere Reize ausgeblendet und die Konzentration richtet sich ganz auf das Erleben des eigenen Innern. Indem das Bewusstsein zur Ruhe kommt, wird ein einfacher Zugang zum Unterbewusstsein geschaffen. In diesem Zustand lassen sich auch schwerwiegende Themen einfach und nachhaltig behandeln.